Das Empowerment-Magazin für Franken
Das Empowerment-Magazin für Franken

Neuester Beitrag

Foto: Möller

„Wir müssen Antifeminismus von rechts sehr ernst nehmen“

Vorwärts in die Vergangenheit: Dr. Thorsten Winkelmann über die Gefahr rechtsextremer Rollenbilder

Arbeit, gut gemacht

Foto: oh

„Können Sie überhaupt die Kamera tragen?“

Christiane Schleindl ist eine Pionierin des nicht-kommerziellen Kinos: Zum letzten Mal hat sie das "Heimat!"-Filmfestival kuratiert

Foto: Möller

Fußballpreis – cool, aber wo sind die Frauen?

Flamingo und Dosenbier ging zur Gala der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur

Foto: Festival

„Es kann keine gerechte Welt geben ohne feministische Perspektive“

Andrea Kuhn leitet das Menschenrechtsfilmfestival Nürnberg und fordert: Klare Kante zeigen gegen Rechts

Foto: Jutta Missbach

Muss ich jetzt alle Spiele der Frauenfußball-WM gucken?

Fußballerinnen arbeiten unter viel mieseren Bedingungen als die Männer: Beim Weltturnier am Ball zu sein, könnte damit ein feministischer Auftrag sein

Foto: Kaiser Medien

„Beruf und Kinder gut jonglieren können“

Nicole Schwenk wollte schon als Mädchen in den "Männerberuf" Drucker. Als Chefin beschäftigt sie nur Frauen

Gut im Geschäft

Foto: Katharina Pflug

 „Ebbe & Blut hat unseren Blick auf Feminismus verändert“

Eva Wünsch und Luisa Stömer sind ein Grafikdesign-Gespann made in Franken, das für Tabus losgeht. Mit ihrem Buch über die Menstruation wurden sie von Medien gerne vermarktet.

Foto: FreiVon-Unverpacktladen

Unverpacktladen als Herzensprojekt

"Mir haben gute Beratungsangebote und Netzwerke gefehlt": Denise Fischer nimmt uns mit auf ihre Gründungsreise

Foto: Kathrin Koschitzki

Wieso Trotz ganz schön mutig macht

Möbeldesignerin Inke Fürbeth polsterte Jahre lang Retro-Möbel für andere, jetzt entwirft sie ihre eigenen Stücke

Foto: Michel Koch

Hotelchefin mit Freiheitsdrang

Michaela Meintzinger erzählt von ihrem Leben in der Öffentlichkeit und davon, wie wichtig Offenheit für Veränderungen ist

Foto: Nici-Schwab-Fotografie

Nachhaltig arbeiten ohne Perfektionismus

Jessica Könnecke gründete „Mit Ecken und Kanten“, weil sie ökologisch sinnvoll wirtschaften will

Gut zusammenleben

Foto: Möller

„Wir müssen Antifeminismus von rechts sehr ernst nehmen“

Vorwärts in die Vergangenheit: Dr. Thorsten Winkelmann über die Gefahr rechtsextremer Rollenbilder

Foto: privat

„Die Wende spielt noch eine große Rolle“

Die Grüne Landesvorsitzende in Thüringen Ann-Sophie Bohm über Rechtsradikale und positive Gegenbilder

Foto: Ludwig Olah

„Du hast keinen Tänzerinnenkörper“

Die Choreografinnen Susanna Curtis und Tina Essl sind überzeugt: Tanz bewegt nicht nur Körper, sondern auch Klischees

Foto: oh

Durchschlafen, um durchzustarten

Rechtsruck in Bayern, ein mutloser Koalitionsvertrag und ich sitze nicht im Landtag. Das Fazit: Flamingo und Dosenbier wird noch politischer.

Foto: privat

Verkehrswende ist ein feministisches Thema

Dora Stanic´ von "Nürnberg autofrei" erzählt von ihrem Weg zur Aktivistin

Gutes Gefühl

Foto: Möller

FDP sagt Nein zu besserem Gewaltschutz

Minister Buschmann verhinderte EU-weite neue Standards bei der Ahndung von Vergewaltigungen - Juristische Feinheiten oder politisches Kalkül?

Foto: Ute Möller

Joggen auf der Stelle, oder: Feminismus raus aus dem Hamsterrad!

Der Wochenrückblick von "FlaDo" schaut voraus in nach-woke Zeiten

Foto: Christian Eder

FlaDo auf der Bühne

Der Wochenrückblick mit Speed-Dating, klarer Haltung und Gendersternchen

Foto: Möller

Künstlich intelligent und was bringt’s?

Der Wochenrückblick von Flamingo und Dosenbier: Zwischen Adventskranz und existentiellen Fragen

Foto: Ingo Schweiger

Fasten und Fordern

Und wieder hat FlaDo eine Woche rumgebracht: Schön war's!

Aktuelles

Foto: Unsplash

Stark für die feministische Verkehrswende

Die Women in Mobility Nürnberg haben das letzte Wort im Adventskalender

Foto: Unsplash

Neues auszuprobieren bringt neue Erfahrungen

Carolin Di Bella stellt im Adventskalender von Flamingo und Dosenbier klar: Wandel ist nicht immer angenehmen, aber immer ein Zugewinn

Foto: Wayne Bishop/unsplash

Die Fahrradindustrie kann urbane Mobilität anführen

Anna Buchmann ist CEO von Noca Mobility. Im Adventskalender erzählt sie, warum Veränderung ihr täglich Brot ist.

Foto: Möller

Unsere Städte können mehr als Autoverkehr

Adventskalender, Türchen Nummer 18: Benno Bartels will Mobilität digital vernetzen und setzt auf innovative Bike-Konzepte

Foto: Alessandra Caretto/Unsplash

Wir haben zu viele Jahre vertändelt

Gregor Schmitt sieht in einer neuen Mikromobilität einen wichtigen Schritt hin zu lebenswerten Städten

Podcast

Podcast: Be49

Subscribe to our newsletter!